Geschätzte Neukunden

Aufgrund der momentan hohen Nachfrage von Reparaturen,Digitalisierungen und Instandsetzungen ist es mir leider nicht möglich, im Moment weitere Aufträge von Neukunden anzunehmen. Wegen der momentanen Situation entstehen bei Beschaffungen von Ersatzteilen oder Materialien grössere Lieferverzögerungen,welche wiederum eine längere Zeit zur Abarbeitung der Aufträge in Anspruch nehmen.Gerne freue ich mich, zur gegebenen Zeit wieder weitere Aufträge von Neukunden entgegennehmen zu dürfen.

Vielen Dank für die Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.

Reparatur, Fertigung & Wartung

Modelleisenbahn-Service ist Ihr Partner, wenn es um die Reparatur, Fertigung und Wartung Ihrer Modelleisenbahn geht. Mit viel Know-how reparieren und unterhalten wir Ihr wertvolles Rollmaterial, erweitern dieses um diverse audiovisuelle Funktionen und fertigen Ersatzteile sowie Objekte für Ihre gesamte Modellbahnanlage oder Ihr Diorama.

Reparaturen

Reparaturen

Ihre kostbare Modellbahn wird durch unseren Reparaturservice wieder fahrtüchtig gemacht und erhält nebst der Funktionstüchtigkeit ihren Wert.

Service

Service

Unter Service verstehen wir nebst dem konventionellen Auffrischen der für den Betrieb notwendigen Teile von Rollmaterial eine ganze Reihe zusätzlicher Dienstleistungen. 

Über mich

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich und meinen Werdegang.


Kein Ladengeschäft - Kein An-/Verkauf - keine Öffnungszeiten


Aktuell

Projekt Firmeneigene Werklok

Ehemalige Lok Märklin BR 212 Feuerwehr wurde umlackiert, die Front-/Schlussbeleuchtung mittels rot/weisser LED realisiert inkl. Führerstandbeleuchtung, orig. Antrieb wurde gegen einen Flachläufer getauscht; Loksounddecoder 5 mittels PLUX 22 Adapterplatine eingebaut.

Es war ein Projekt, welches sich über längere Zeit hinzog. Ich dachte mir immer, eine eigene Werklok wäre schon für mich eine gute und großartige Sache. Daher musste zuerst eine geeignete Lok gefunden werden, welche universell einsetzbar ist. Danach machte ich mich auf die Suche nach einem Lackierer, der mir die Lok mit den entsprechenden Farben von meinem Firmenlogo lackieren kann. Auch die Beschriftungssätze mussten wieder neu angefertigt werden und wenn möglich mit bester Qualität im UV-Druck. Ich habe sämtliche Schriftsätze selbst zusammengestellt und diese einem Spezialisten gesendet.Ich wählte bewusst die Baureihenbezeichnung BR 212 083-0 da diese Lok unter anderem im BW Kempten nahe meiner Heimat stationiert war. Die Lok war auch einige Male dienstlich in Lindau Bodensee anzutreffen. Leider gibt es diese Lok seit 2001 nicht mehr. Daher war mir es ein Anliegen, diese Lok noch im Modell Betriebsfähig zu erhalten. Nachdem alle Positionen abgearbeitet wurden, konnten die entsprechenden Schritte eingeleitet werden. Die grösste Hürde war, dass man die alte Lackierung vom Lokgehäuse mittels Glasperlenstrahlen entfernen musste. Die Farbe seitens Hersteller sind zum Überlackieren nicht geeignet. Als ich die Lokteile vom Lackiermeister erhielt, machte ich mir Gedanken, welche Ausstattung, Digitaltechnik und Antrieb die Lok erhalten sollte. Zunächst wurde die Adapterplatine PLUX 22 entsprechend montiert. Der Lautsprecher wurde im Würfelzuckersystem entsprechend der vorhandenen Platzverhältnisse zusammengebaut und in der Lok montiert. Alle Anschlusskabel wurden entsprechend zur Front und Heck der Lok geführt und gebündelt. Danach entschied ich mich, dass die Beleuchtungselemente mittels Steckverbindung realisiert werden soll. Der Vorteil ist, dass bei einer Reparatur oder Service das Lokgehäuse abgeschraubt und die Kabelverbindung der Beleuchtung einfach abgesteckt werden kann. Somit kann das Gehäuse jederzeit vom Fahrwerk abgebaut und getrennt werden. Die Arbeit aber, ist doch mit einigem Mehraufwand verbunden. Nach dem die Lok mit der Digitaltechnik ausgestattet war, wurde eine Abdeckung als «Führerstandboden» eingepasst damit ein Lokführer Platz nehmen konnte. Die Führerstandsbeleuchtung wurde bewusst nicht unter das Führerhausdach eingeklebt da das Gehäuse sonst nicht mehr ohne weiteres demontiert werden kann. Zu guter Letzt wurde der Sound einer BR 212 auf den Decoder gespeichert und sämtliche Lichtvarianten mittels Funktionsmapping realisiert. Die Lok konnte nun zum ersten Mal auf ihre Funktionen geprüft und getestet werden. Die Fahreigenschaften sind gegenüber dem originalen grossen Scheibenkollektor von Märklin um einiges leiser und besser. Da der Flachläufer sehr wenig Eigenhemmung hat, kann es vorkommen, dass die Lok mit einer schweren Anhängelast bei grosser Neigung > 3% eventuell wegrollen kann. Allerdings sind Neigungen mit > 3% ohnehin bei Modellbahnanlagen eher als kritisch zu betrachten. Nach ein paar Einstellungen der Fahreigenschaften am Decoder fährt die Lok tadelslos. Endlich habe ist es geschafft und die eigene Werklok ist fertiggestellt.

Vielen Dank an die Lackiermeisterund der Beschriftungsfirma die tatkräftig an dieser Lok mitgearbeitet haben.


Übersicht Anschlussmöglichkeiten der LED-Lichtleisten

Neuanschaffung: Endlich ist es vollbracht. Das neue LED-Lichtleistenpult und deren Anschlussmöglichkeiten konnte im Eigenbau fertiggestellt werden. Die Anschlussmöglichkeiten der Lichtleisten sind nahezu grenzenlos. Egal ob Digital schaltbar oder Analog es gibt viele Möglichkeiten wie ihre Wagen entsprechend beleuchtet werden können. Dieses LED-Lichtleistenpult wird künftig immer bei Teilnahme von Ausstellungen dabei sein.

Mit diesem LED-Lichtleistenpult werden die Lichtleisten entsprechend an der Digitalzentrale angeschlossen. Damit kann folgendes aufgezeigt werden:

Digitaladresse bei Lichtleisten programmieren.

Einschalteffekt programmieren (z.B. Neonröhre/Neonröhrendefekt/ Ein-/Ausschaltverzögerung ect.. )

LED in Gruppen ein-/ausschalten.

Zugzielanzeige mit F1 ein-/ausschalten.

Frontbeleuchtung z.B. bei Steuerwagen mit F0 in Fahrtrichtung schalten.

Zugschlussbeleuchtung rot.

Anschluss von Goldcap und ELKO und was der nutzen davon ist.

Leuchtfarbe: Gelb, Warmweiss, Kaltweiss.

Vergleich von analogen und digitalen Lichtleisten.

Verschiedenste Anschlussmöglichkeiten mit entsprechenden Vor-/Nachteilen.

analoge LED-Lichtleisten mit einem FX-Decoder ein-/ausschalten und wenn die Überlast des Decoder einschaltet.


Neu im Vertrieb Lokfett B52 7 Gramm

Neu eingetroffen. Es freut uns, dass wir das beliebte und Qualitativ Hochwertige Lokfett B52 zum Verkauf anbieten können.

Ebenfalls haben wir das Clock 859 8ml Neu im Angebot. Im Menü Tipp/Shop erfahren Sie mehr zu den jeweiligen Artikeln.

Unsere Partner

  • ASOA Modellbahnzubehör
  • ESU electronic solutions ulm
  • Gebr. Fleischmann
  • kibri Gebäude- und Fahrzeugmodelle
  • Gebr. Märklin & Cie.
  • Noch Modellbau-Welt
  • Roco Modelleisenbahn
  • Viessmann Modellspielwaren
  • Vollmer Architektur in Miniatur – Modellbahn-Zubehör
  • Weinert Modellbau

Folge uns